A- A A+

Für unser Ausbildungszentrum Steglitz suchen wir zum 01.05.2020

****eine/-n Bildungsbegleiter/-in für den Einsatz in einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme****

 

Zu den wesentlichen Aufgaben der Bildungsbegleitung gehören:

  • Erstellen und Fortschreiben der Qualifizierungs- und Förderplanung in Absprache mit dem Teilnehmenden und den in der Berufsvorbereitung eingesetzten Mitarbeitern/innen
  • Erstellung der individuellen Leistungs- und Verhaltensbeurteilungen (LuV)
  • Abstimmung der Inhalte der LuV mit dem Teilnehmenden
  • Abstimmung des geplanten Qualifizierungs- und Förderverlaufs mit der zuständigen Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit
  • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmenden treffen sowie die Qualifizierungs- und Förderverläufe kontrollieren und dokumentieren
  • das Zusammenwirken der verschiedenen Akteure im Qualifizierungs- und Förderverlauf sicherstellen
  • Akquirieren von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • die schnelle und passgenaue Zusammenführung der Teilnehmer mit Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen sowie die Bewerbungsbegleitung im Bedarfsfall
  • Sicherstellung und Dokumentation des dauerhaften Eingliederungserfolges (z.B. durch Betreuung während der Probezeit)
  • beim Übergang des Teilnehmenden in nachfolgende Bildungsgänge sicherstellen, dass alle erforderlichen Informationen an die künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräfte elektronisch übermittelt werden
  • Kenntnis und Nutzung der regionalen und ambulanten Netzwerke für Rehabilitation.

Ihr Profil:

  • Es ist ein Berufs- oder Studienabschluss erforderlich.
  • Darüber hinaus haben Sie eine mind. dreijährige Berufserfahrung, davon mind. einjährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe oder weiteren Zielgruppen des Arbeitsmarktes
  • Unabhängig hiervon haben Sie die Voraussetzungen erfüllt, wenn Sie als Bildungsbegleiter/-in innerhalb der letzten drei Jahre bereits für einen Zeitraum von mindestens neun Monaten in einer BvB tätig waren.
  • Kenntnisse der Bildungslandschaft sowie der Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sind unabdingbar.

Des Weiteren werden Kommunikationsfähigkeit, Organisationskompetenz, Sozialkompetenz sowie ein stark kundenorientiertes Verhalten erwartet.

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit strukturierter Einarbeitung
  • Austausch in einem interdisziplinären Team
  • einen zunächst für ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag; die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich
  • vorerst 20 Std./Woche mit der Möglichkeit einer Erhöhung
  • Arbeitszeit von Montag bis Donnerstag von 07:00 - 15:30 Uhr und freitags von 07:00-14:30 Uhr
  • Die monatliche Vergütung beträgt 2.780,00 € (bei Vollzeit), ab dem 01.01.2021 mit 2.890,00 € (bei Vollzeit

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Helmut Ziegner Berufsbildung gGmbH weiterentwickeln wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Datenschutzhinweis: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i.V.m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung. Weitere Hinweise und Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der HZBB finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.